fbpx

Mit Euch in den Landtag von Baden-Württemberg

Jonas Preusch
Jonas Preusch, Jahrgang 2001, Student und Hobby-Schlagzeuger aus Tettnang

Wahlkreis 67 (Bodensee)

Jonas Preusch

Ich bin 2001 in Ravensburg geboren und in Tettnang am Bodensee aufgewachsen. 2020 habe ich mein Abitur am Biotechnologischen Gymnasium in Friedrichshafen erlangt, und ich studiere nun Angewandte Informatik an der Hochschule Ravensburg-Weingarten. Ich habe großes Interesse an Naturwissenschaften, bin aber auch begeistert von anderen Kulturen und der Musik, und ich spiele seit einigen Jahren Schlagzeug. In meiner Freizeit spiele ich auch Sammelkarten-Spiele sehr gerne.

Mein Weg zu WIR2020

Vor einem Jahr war die Welt noch in Ordnung für mich. Selbstverständlich gab es immer etwas, worüber man sich beschweren konnte, aber alles in allem war es OK. Aber seit Anfang 2020 hat sich in Deutschland, Europa, der ganzen Welt alles verändert. Diese Veränderungen sind in politischen Entscheidungen begründet und werden in einer Art und Weise durchgesetzt, sodass sie kaum noch etwas mit einer gesunden Demokratie zu tun haben. Politik und Medien versuchen durch Propaganda und Fearmongering (Angstmacherei) Bürger und Gesellschaft zu beeinflussen.

Ich leugne nicht die Existenz von Corona, oder die Gefahr, die davon ausgeht. Ich kritisiere die Unverhältnismäßigkeit der Mittel, sowie den Umgang mit Bürgern, der Gesellschaft, und konstruktiven Kritikern. Diese Gründe haben mich dazu motiviert, mich bei WiR2020 zu engagieren

Meine Ziele für unser Land

Da ich mein Schulleben noch sehr frisch in meinem Gedächtnis habe, ist unser Schul- und Bildungssystem ein wichtiger Punkt für mich, bei dem sich dringend etwas ändern muss. Ich wünsche mir ein personalisiertes System, in welchem man früher lernen kann, was einen wirklich interessiert, und in dem man wirklich etwas fürs Leben lernt.

Zudem vermisse ich die junge Generation – meine Generation – in der Politik. Eine Generation, die kritisch nachdenkt, und konstruktive, neue Ideen mitbringt. Deshalb möchte ich die Politik einfacher zugänglich machen, und durch mein Beispiel mehr junge Leute bewegen, mit einzusteigen.

Aber vor allem möchte ich mit WiR2020 eine ehrliche, transparente und wirklich basisdemokratische Politik schaffen!

Jonas Preusch
Jonas Preusch, Jahrgang 2001, Student und Hobby-Schlagzeuger aus Tettnang