fbpx

Mit Euch in den Landtag von Baden-Württemberg

Uwe Kempermann
Uwe Kempermann, Jahrgang 1963, verheiratet, 1 Tochter, IT-Administrator aus Mannheim

Wahlkreis 35 (Mannheim 1)

Uwe Kempermann

Ich lebe zusammen mit meiner wundervollen Ehefrau seit fast 25 Jahren in Mannheim und bin Vater von einer erwachsenen Tochter.

Seit über 30 Jahren bin ich in der IT tätig, am Anfang als Tester von IT-Hardware, dann als Programmierer und nun als IT-Administrator. Aufgrund vieler moderner Philosophien und Arbeitstechniken aus der IT habe ich sehr schnell begriffen, dass bei den meisten Störfällen nicht der Mensch die Schuld hat, sondern das Missstände begünstigende, kranke System.

Durch die Liebe zu meiner Ehefrau, die aus Kamerun stammt, habe ich auch ein sehr großes Herz für Kulturen und Menschen aus Afrika entwickelt. Ich habe persönlich viele Elendssituationen im Zusammenhang mit Migration und Asyl kennengelernt. Hier sehe ich Handlungsbedarf, sowohl in Europa als auch in Afrika.

Seit meiner Kindheit fühle ich mich sehr mit der Natur verbunden, ohne Pflanzen in einer Wohnung zu leben, wäre für mich ein Grauen. Jedes noch so kleine Geschöpf aus der Natur ist mir eine Freude. Daher ist der Wunsch, die Schöpfung zu erhalten in mir tief verwurzelt. Und ich versuche, als überzeugter Christ, stets die Vorteile von Nächstenliebe zu vermitteln. 

Mein Weg zu WIR2020

Seit vielen Jahren hatte ich den Wunsch in der Politik mitgestaltend tätig zu sein, jedoch hatte ich nie eine Partei ansprechend genug gefunden. Mein Problem war, dass alle Parteien bereits festgefahrene Strukturen haben, mit Eliten für Führung und Meinungsmache. Das ursprüngliche Element der Meinungsbildung von der Breite an die Spitze ist seit Jahren quasi bei den Parteien ins Gegenteil verkehrt.

Aufgrund der Fehlentscheidungen der Regierungen in Bezug auf Corona mit immensen negativen Folgen für die Menschheit, sind viele Menschen aufgewacht und hatten nun den Wunsch neue Wege mitzugestalten. Somit wurden die Widerstandsgruppen zu einer wunderbaren Gelegenheit, Gemeinsamkeiten zu entwickeln und daraus wurde unter anderem auch diePartei WiR2020 geboren. Sie ist eine hervorragende neue Möglichkeit, direkte Demokratie zu stärken und zu fördern.

Meine Ziele für unser Land

Mehr echte, direkte Demokratie steht ganz oben auf meiner Wunschliste!

Ich begeistere mich auch sehr für den europäischen Gedanken. Mir war jedoch in den letzten Jahren aufgefallen, dass nationale Regierungen ihre Macht ausgebaut haben mittels europäischer Lösungen. Sehr oft wurde hier von den Regierungen dann Europa als der Treiber von immer mehr Reglementierung dargestellt, also als der Bösewicht. Dabei sind die Nationalregierungen mit ihren EU-Kommissaren doch letztendlich immer die treibenden Kräfte gewesen. Eine solche Scheinheiligkeit zerstört den europäischen Gedanken.

Wir sollten gerade weil wir in einem föderalen Deutschland leben, auch die Vorteile der Föderalität ausleben und zu mehr Regionalität kommen. Dies kann nur mit mehr Freiheit, mehr Mitverantwortung des Einzelnen und weniger Regulierung funktionieren.

Mit dem Programm von WiR2020 können wir mit großen Schritten endlich in die richtige Richtung gehen, damit heißt es nun anzufangen!

Uwe Kempermann
Uwe Kempermann, Jahrgang 1963, verheiratet, 1 Tochter, IT-Administrator aus Mannheim