fbpx

Mit Euch in den Landtag von Baden-Württemberg

Jürgen Erhard
Jürgen Erhard, Jahrgang 1965, Familienvater, Tischlermeister und Gebäudeenergieberater

Wahlkreis 32 (Rastatt)

Jürgen Erhard

Ich heiße Jürgen Erhard und wurde 1965 in Kuppenheim geboren. Ich bin als selbstständiger Tischlermeister und Gebäudeenergieberater tätig, bin naturverbunden und bodenständig.

Mein beruflicher Werdegang war stets von erreichbaren Zielen geprägt. Bis auf wenige Ausnahmen wurde mein Leben von handwerklichen Erfahrungen bestimmt. So konnte ich in verschiedenste Gewerke in allerlei Ländern Einblick erhalten.

Ausnahmen waren eine maßgeblich von und mit mir gegründete Bürgerinitiative und daraus hervorgehend eine kommunal tätige Partei. Auf diese Weise konnte ich Erfahrungen in der Kommunalpolitik sammeln. Diese Zeit war unverzichtbar, sie hat meinen Horizont erweitert und darüberhinaus den Blick für das Wesentliche geschärft.

Mein Weg zu WIR2020

Seit einigen Jahren stelle ich eine Abkehr der Politik von seinem Souverän, den Bürgerinnen und Bürgen, fest. Empfundenermaßen willkürlich und teils überheblich wird Politik am Volk vorbei gemacht. Dieser Zustand gipfelte im Jahr 2015 und hält bis heute an. Er hat mich nach einer politischen Heimat suchen lassen, die ich bei WiR2020 gefunden habe.

Meine Ziele für unser Land

Primär ist mir eine umfassende und kritische Aufarbeitung der Corona-Maßnahmen sehr wichtig. Des Weiteren setzte ich mich ein

  • für eine Bildung ein, die dem Kind gerecht wird
  • für eine lebenswerte Zukunft durch ein selbstbestimmtes Leben
  • für eine Politik für die Bürger anstatt für Lobbyverbände
  • für einen schlanken Staat, der seinen Aufgaben gerecht wird und seinem Souverän dient
  • für einen gerechten Arbeitsmarkt, bei dem es sich lohnen muss zu arbeiten.
  • für eine gerechte und transparente Steuerpolitik, um Verschwendung zu vermeiden.
Jürgen Erhard
Jürgen Erhard, Jahrgang 1965, Familienvater, Tischlermeister und Gebäudeenergieberater